Wie man Taschendiebstähle im Urlaub vermeidet - Pamura

Wie man Taschendiebstähle im Urlaub vermeidet

Der Gedanke, in den Urlaub zu fahren, weit weg vom Alltagsstress und den Sorgen, ist oft etwas, auf das wir uns freuen. Was aber, wenn sich Ihr entspannender Urlaub in einen stressigen Albtraum verwandelt? Taschendiebstähle sind nach wie vor ein Problem für Touristen. Ausländer werden oft als reiche Zielscheiben betrachtet, die leicht ausgeraubt werden können, vor allem, wenn sie teure Kameraausrüstung, Bargeld oder Smartphones bei sich haben. Mit einfachen Tipps kann man Taschendieben das Leben schwer machen.


Achten Sie auf Ihre Umgebung.

Taschendiebe arbeiten oft in Teams und geben zur Ablenkung vor, blind oder behindert zu sein. Sie kommen auch auf Sie zu und fragen nach dem Weg und behaupten, sie hätten sich verlaufen. Dies sind alles Tricks, um Sie abzulenken, während ihre Partner Ihre Sachen stehlen. Achten Sie auf Ihre Umgebung, wenn Sie durch belebte Gegenden wie Bahnhöfe und Touristenattraktionen gehen. Wenn Sie von jemandem angesprochen werden, bleiben Sie nicht stehen oder werden langsamer, um sich zu unterhalten, sondern gehen Sie einfach weiter. Wenn Sie teure Kameraausrüstungen, Bargeld oder Smartphones bei sich haben, tragen Sie eine Tasche an der Hüfte, die für Taschendiebe nicht leicht zu erreichen ist, wie z. B. die Kamerataschen.

 

Nehmen Sie nur mit, was Sie brauchen.

Wenn Sie in den Urlaub fahren, sollten Sie nur das Nötigste einpacken. So vermeiden Sie die Gefahr von Taschendieben, die es bekanntlich auf Touristen abgesehen haben, die teure Gegenstände bei sich tragen. Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, werfen Sie einen Blick auf Ihren Reisepass oder Ihren Personalausweis - befindet sich in Ihrer Brieftasche etwas, das Sie als wohlhabend ausweisen könnte? Wenn ja, sollten Sie es nicht mitnehmen. Diebe suchen oft nach Geldbörsen mit Bargeld und Kreditkarten, weil das ihre Arbeit einfacher und profitabler macht.

 

Zeigen Sie Ihre Wertsachen nicht herum.

Taschendiebe haben es auf Menschen abgesehen, die teure Kameraausrüstung, Bargeld und Smartphones bei sich tragen. Was können Sie also tun, um sich zu schützen? Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie Ihre Wertsachen nicht offen herumzeigen. Wenn Sie sich an einem touristischen Ort aufhalten, halten Sie Ihren Rucksack oder Ihre Handtasche immer in Ihrer Nähe, damit sie nicht einfach von hinten gegriffen werden können. Vermeiden Sie auffälligen Schmuck und benutzen Sie auf Reisen immer eine Crossbody-Tasche.

 

Zögern Sie nicht, Einheimische oder die Polizei um Hilfe zu bitten.

Wenn Sie jedoch mit einem Taschendieb konfrontiert werden, zögern Sie nicht, Einheimische oder die Polizei um Hilfe zu bitten.placeholder



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.