Wie man weiße Schuhe reinigt: Die besten Methoden, um sie wieder zum Strahlen zu bringen - Pamura

Wie man weiße Schuhe reinigt: Die besten Methoden, um sie wieder zum Strahlen zu bringen

Weiße Schuhe sauber zu halten, kann eine Herausforderung sein. Du trägst sie einmal, vielleicht zweimal, und dann sind sie voller Schmutz und Flecken. Es ist jedoch nicht unmöglich, sie wieder frisch zu halten. Weiße Schuhe sind ein Statement, das Sie zu allem tragen können, von Jeans bis zu Ihrem Arbeitsoutfit. Sie ergänzen Ihren Look, ohne im Mittelpunkt zu stehen. Um ihre Lebensdauer zu verlängern, ist es jedoch wichtig, sie richtig zu pflegen. Es gibt einige Tricks, mit denen Ihre weißen Schuhe länger halten, aber es gibt auch Lösungen, wenn Sie sie bereits unwiderruflich verschmutzt haben. Lesen Sie weiter, um nützliche Tipps zu erhalten, wie Sie Ihre weißen Schuhe wieder sauber machen können.


Was Sie wissen sollten, bevor Sie Ihre weißen Schuhe reinigen

Weiße Schuhe sind nicht gerade leicht zu reinigen. Der beste Weg, weiße Schuhe sauber zu halten, besteht darin, Schmutz und Flecken von vornherein zu vermeiden. Ziehen Sie Ihre Socken hoch, tragen Sie saubere Socken, die keine Löcher haben, und versuchen Sie, nicht auf schlammigem Boden zu laufen. Diese kleinen Dinge werden dir in Zukunft sehr helfen, wenn es um die Reinigung deiner weißen Schuhe geht. **Vergewissern Sie sich außerdem, dass die Schuhe völlig trocken sind, bevor Sie sie nach dem Waschen wieder tragen. Du sparst Zeit und Mühe, wenn du diesen Schritt auslässt.**

 

Backpulver zur Reinigung weißer Schuhe

Backpulver ist eines der beliebtesten Schuhdesodorierungs- und Aufhellungsmittel. Sie können es verwenden, indem Sie etwas davon in Ihre Schuhe streuen, es eine Weile einwirken lassen und es dann mit einem feuchten Tuch abwischen. Es hilft, Gerüche zu beseitigen und die ursprüngliche Farbe Ihrer Schuhe wiederherzustellen. Backpulver absorbiert auch Flecken sehr gut, so dass Sie Flecken vielleicht einfach wegwischen können, ohne extra schrubben zu müssen. Wenn Sie Ihre Schuhe lange Zeit ohne Unterbrechung getragen haben, kann Backpulver dabei helfen, schlechte Gerüche aus ihnen zu entfernen und sie wieder frisch und sauber zu machen.

 

Verwenden Sie eine sanfte Seife

Um Ihre Schuhe zu reinigen, entfernen Sie zunächst den überschüssigen Schmutz und Staub. Wischen Sie den Schuh mit einem feuchten Tuch ab und achten Sie darauf, dass Sie nicht zu fest schrubben. Sie können dem Tuch Seife hinzufügen, wenn Sie mehr Reinigungskraft benötigen. Achten Sie aber darauf, dass Sie eine milde Seife verwenden, damit Ihre Hände und Ihre Kleidung nicht mit Seife verschmutzt werden. Wenn deine Schuhe besonders schmutzig sind, nimm eine Bürste oder eine Zahnbürste und schrubbe hartnäckige Flecken weg. Wenn du deine Lederschuhe noch gründlicher reinigen möchtest, solltest du zu Produkten greifen, die sie wieder wie neu aussehen lassen. Auf dem Markt gibt es einige großartige Lederreiniger, die bei allen Arten von Leder - von hochwertigen Stiefeln bis hin zu teuren Designerschuhen - wahre Wunder bewirken. Mit diesen Produkten werden Ihre weißen Schuhe wieder sauber, ohne sie dabei zu beschädigen.

 

Trockenshampoo ausprobieren

Sie haben vielleicht schon von Trockenshampoo für Ihr Haar gehört, aber es kann auch gut für Ihre weißen Schuhe verwendet werden. Es ist eine schnelle Methode, um sichtbaren Schmutz und Dreck loszuwerden. Alles, was du brauchst, ist eine Dose Trockenshampoo zum Aufsprühen oder eine Sprühdose. Sprühen Sie es auf Ihren Schuh und wischen Sie es mit einem weichen Tuch ab. Das konzentrierte Pulver saugt den Schmutz von Ihren Schuhen auf und lässt sie wieder sauber und frisch aussehen.

 

Weißer Schuhreiniger

Eines der ersten Dinge, die Sie tun können, um Ihre weißen Schuhe zu pflegen, ist, sie weniger zu tragen. Das verlängert ihre Lebensdauer und hält sie länger sauber. Wenn du sie trägst, solltest du Schmutz, Schlamm oder andere Substanzen vermeiden, da dies zu weiteren Flecken führt, die schwer zu entfernen sind. Wenn Ihr Paar schmutzig geworden ist und die Garantiezeit noch nicht abgelaufen ist, sollten Sie es zum Händler zurückbringen, anstatt es selbst zu reparieren. Wenn die Garantiezeit abgelaufen ist, lesen Sie weiter! Einige Geschäfte bieten Schuhreiniger speziell für weiße Schuhe an. Es lohnt sich also, einmal nachzusehen, ob es in Ihrer Nähe einen gibt. Diese Produkte enthalten sanfte Inhaltsstoffe, die das Gewebe Ihrer Schuhe nicht angreifen, aber dennoch hartnäckigen Schmutz und Flecken entfernen. Sie können auch normale Haushaltsreiniger wie Backpulver oder Essig mit Wasser vermischt ausprobieren, um Flecken aus weißem Stoff zu entfernen. Lassen Sie die Mischung etwa zehn Minuten auf dem Fleck einwirken, bevor Sie ihn vorsichtig schrubben. Spülen Sie die Schuhe anschließend gut mit Wasser aus und lassen Sie sie gründlich trocknen, bevor Sie sie wieder tragen.