Wege, um Verspannungen im Rücken zu lindern - Pamura

Wege, um Verspannungen im Rücken zu lindern

Wussten Sie, dass stundenlanges Sitzen, insbesondere in einem Bürojob, zu Rückenschmerzen führen kann? Das wussten Sie wahrscheinlich nicht. Die meisten Menschen wissen das nicht, weil sie nicht damit rechnen, dass ihnen so etwas passieren könnte. Und doch ist es so. Die gute Nachricht ist, dass Sie etwas dagegen tun und die nervliche Anspannung in Ihrem Rücken in den Griff bekommen können, damit er Ihnen nicht wieder Probleme bereitet. Wir alle haben Tage, an denen wir uns angespannt, ängstlich oder gestresst fühlen. Das passiert jedem irgendwann einmal im Leben. Was aber, wenn diese Gefühle konstant sind und mit der Zeit immer schlimmer werden? Was ist, wenn dieser Stress dazu führt, dass sich Ihre Muskeln so sehr verkrampfen, dass Sie sich kaum noch bewegen können?


Was sind starke Verspannungen im Rücken?

Starke Verspannungen im Rücken sind ein Zustand, der durch die viszerale oder tiefe Rückenmuskulatur verursacht wird. Ihre Bauchmuskeln und Beckenbodenmuskeln gehören zu den tiefen Rückenmuskeln. Wenn diese Muskeln ständig angespannt sind, können sie Ihre Wirbelsäule schädigen. Starke Verspannungen im Rücken können auftreten, wenn Sie Ihren Rücken durch etwas verletzt haben oder nicht wissen, warum Sie diese Schmerzen haben. Es kann auch sein, dass Sie die Schmerzen verspüren, nachdem Sie stundenlang ohne Pause gesessen haben und dann versuchen, aufzustehen. Wenn Sie chronische Schmerzen haben, die länger als einen Monat anhalten, sollten Sie unbedingt sofort einen Arzt aufsuchen.

 

Wie können starke Verspannungen im Rücken gelindert werden?

Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Verspannungen im Rücken zu lindern. Eine der besten Möglichkeiten ist es, für ausreichend Schlaf zu sorgen und sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Doch selbst wenn man Zeit für diese Dinge hat, ist es schwer, die Energie oder Motivation aufzubringen. Hier kommen dann Hausmittel ins Spiel. Sie können einige einfache Techniken wie tiefe Atmung, Massage, Dehnung oder sogar Yoga ausprobieren. Wenn Sie diese Techniken noch nicht kennen und wissen möchten, wie Sie sie richtig anwenden, sollten Sie sich an einen professionellen Therapeuten oder Trainer wenden, der Ihnen genauere Anweisungen und Anleitungen geben kann, wie Sie die Verspannungen in Ihrem Rücken lösen können. Auch ein Haltungstrainer bzw. Rückentrainer kann helfen um die Muskelschmerzen zu lindern und auf lange Sicht zu bekämpfen.

 

Übungen bei starken Verspannungen im Rücken

Es gibt einige Übungen, die Sie bei starken Verspannungen im Rücken durchführen können. Eine Methode besteht darin, sich auf den Bauch zu legen, von einer Seite zur anderen zu wippen und sich dann sanft auf eine Seite zu drehen, bevor man sich wieder auf den Bauch rollt. Dadurch wird die untere Rückenmuskulatur gedehnt, die bei Verspannungen starke Schmerzen verursachen kann. Eine weitere Übung besteht darin, sich auf den Rücken zu legen und zu versuchen, beide Arme über den Kopf zu heben. Diese Bewegung sollte dazu beitragen, die Verspannungen im oberen Rücken ebenfalls zu lösen. Eine gesunde Ernährung und viel Schlaf können ebenfalls dazu beitragen, Verspannungen in Körper und Geist zu lösen. Auch Massagen können hilfreich sein. Bitten Und was vielleicht noch wichtiger ist: Verbringen Sie nicht zu viel Zeit im Sitzen bei der Arbeit oder zu Hause! Machen Sie etwa jede Stunde eine Pause und bewegen Sie sich ein wenig. Und wenn es wirklich schlimm wird, nehmen Sie sich eine Auszeit von der Arbeit oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem Arzt, um alles zu besprechen.