Wege, um Ihre Brillengläser zu Hause zu reinigen - Pamura

Wege, um Ihre Brillengläser zu Hause zu reinigen

Wenn Sie eine Brille tragen, wissen Sie, wie lästig es sein kann, sich mit den lästigen Flecken und Schlieren herumzuschlagen. Sie sauber zu halten, kann eine Herausforderung sein, denn oft wird die Brille in einem Etui oder einer Tasche verstaut, wenn sie nicht benutzt wird. Wenn Sie eine schöne Brille haben, möchten Sie auch sicherstellen, dass sie so bleibt. Schmutz, Öle von unseren Händen und unserem Gesicht, Chemikalien aus Sprays - all diese Dinge und mehr können hässliche Spuren auf Ihrem teuren Brillengestell hinterlassen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Brille sauber und klar zu halten


Reinigungsspray für Brillengläser

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Brille zu reinigen, ist die Verwendung von Brillenreinigungssprays. Brillenreinigungssprays sind sehr wirksam und einfach zu verwenden. Sprühen Sie den Reiniger direkt auf ein trockenes, fusselfreies Tuch, mit dem Sie die Gläser Ihrer Brille abwischen können. Das Tuch muss jedes Mal neu sein, damit Sie Ihre Gläser nicht versehentlich zerkratzen. Wenn Sie eine teurere Brille haben, sollten Sie auf keinen Fall Papiertücher oder Toilettenpapier verwenden, da diese beiden Materialien leicht Kratzer auf den Gläsern hinterlassen können. Es gibt spezielle Tücher für diesen Zweck, die aus verschiedenen Materialien wie Mikrofaser oder Baumwolle bestehen, so dass Sie das für Sie am besten geeignete Tuch finden können.

 

Wattestäbchen und bruchsichere Politur

Eine der beliebtesten Methoden, um Ihre Brille von Schmutz und Flecken zu befreien, ist die Verwendung von Wattestäbchen. Sie sind billig, leicht zu transportieren und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre teuren Brillengestelle mit Politur oder anderen Chemikalien ruiniert werden. Sie können auch einen Wattebausch verwenden, wenn Sie keine Wattestäbchen zur Hand haben. Brillengläser reinigt man am besten mit einem bruchsicheren Poliermittel. Sie hilft Ihnen, Schmutz, Flecken und Schlieren zu entfernen, die durch die tägliche Abnutzung Ihrer Brille entstehen. Um die Politur aufzutragen, tupfen Sie einfach mit der Spitze Ihres Zeigefingers eine kleine Menge auf jedes Brillenglas und reiben dann in kreisenden Bewegungen, bis der gesamte Schmutz entfernt ist. Anschließend spülen Sie die Poliermittelreste mit warmem Wasser ab.

 

Wie oft sollten Sie Ihre Brille reinigen?

Für die richtige Reinigung einer Brille gibt es einige wichtige Schritte. Zunächst müssen Sie die Gläser mit einem Brillenputztuch oder einem kratzfesten Mikrofasertuch gründlich abbürsten, um Staub und Öl von der Brille zu entfernen. Als Nächstes verwenden Sie ein Brillenputztuch, um die Gläser sauber zu polieren. Auf diese Weise lassen sich noch mehr Schmutz und Öle entfernen, und das Glas wird klarer. Zum Schluss sollten Sie die Gläser mit einem Brillenputztuch oder einem leicht angefeuchteten Mikrofasertuch polieren. Wie oft Sie Ihre Brille reinigen sollten, hängt davon ab, wie oft sie benutzt wird, aber es wird empfohlen, dies mindestens einmal alle zwei Wochen zu tun. Das hält sie nicht nur sauber, sondern verhindert auch, dass sich Schmutz oder Öle ansammeln, die zu Flecken auf den Gläsern führen können.

 

Wie Sie Kratzer von Ihrer Brille entfernen

Kratzfeste Gläser können teuer sein, deshalb entscheiden sich viele Menschen für Brillen mit Kunststoff- oder Polycarbonatgläsern. Aber leider sind diese Materialien anfälliger für Kratzer und andere Schäden als Glas. Wenn Sie eine Brille mit Kunststoff- oder Polykarbonatgläsern haben, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Kratzer aus diesen Gläsern entfernen können. Zum Glück ist das ein einfacher Vorgang. Wenn Ihr Brillenglas einen kleinen Kratzer hat, der Ihre Sicht nicht allzu sehr beeinträchtigt, versuchen Sie, den Kratzer mit Zahnpasta herauszuputzen. Reiben Sie die Zahnpasta auf ein sauberes Tuch und polieren Sie die verkratzte Stelle, bis der Kratzer verschwindet. Bei größeren Kratzern können Sie versuchen, etwas Backpulver über die zerkratzte Stelle zu reiben, bevor Sie sie mit Zahnpasta auf einem Tuch abpolieren. Mit dieser Methode lassen sich auch kleine Flecken auf Kunststoffgläsern entfernen. Sie sollten Ihre Brille auch in ihrem Etui aufbewahren, wenn Sie sie nicht benutzen, um Schäden zu vermeiden.