✪ GRATIS VERSAND ✪

Wissenswertes über Fruchtfliegen und deren Bekämpfung

Wissenswertes über Fruchtfliegen und deren Bekämpfung

Fruchtfliegen vertreiben: Schnelle Hilfe gegen Fruchtfliegen

Sommer, Sonne, Fruchtfliegen! Wir zeigen dir, wie du die nervigen Biester schnell, einfach und umweltfreundlich wieder loswirst!

Endlich Sommer! Endlich Baden! Endlich wieder warme Sonnenstrahlen auf der Haut spüren! Und plötzlich: Unendlich viele Fruchtfliegen! Hilfe! Kaum steigen die Temperaturen, sind die kleinen Biester auch quasi über Nacht da. Damit sie dir die Sommerlaune nicht verderben, findest du hier alles Wissenswerte rund um die Themen Fruchtfliegen vertreiben und schnelle Hilfe gegen Fruchtfliegen. 

Du kennst das wahrscheinlich: Eines schönen Sommermorgens stehst du auf und denkst dir: "Warum sind da plötzlich so viele Insekten in meiner Küche?". Die Antwort ist einfach: Die winzigen Fliegen finden dein Obst genau so lecker wie du! Sie werden von dessen Geruch angezogen und legen ihre Eier auf die Früchte. Dabei kann eine einzelne Fruchtfliege über 400 Eier pro Tag legen. Bei hohen Temperaturen schlüpfen die Larven sogar binnen 24 Stunden. Damit wäre dann wohl auch geklärt, warum sich aus nur wenigen Tieren schnell eine ganze Plage entwickeln kann und dringend Hilfe gegen die Fruchtfliegen benötigt wird. 

Die gute Nachricht ist: Fruchtfliegen stechen nicht und verbreiten auch keine schlimmen Krankheiten. Außerdem gibt es viele Mittel zur Hilfe gegen Fruchtfliegen. Allerdings gelten sie als unhygienisch, da sie ihre Eier auf Früchte legen und nur wenige Menschen diese gerne mitessen möchten. Des Weiteren können sie einem gerade in hoher Anzahl gehörig auf die Nerven gehen, weshalb viele Personen die Fruchtfliegen vertreiben wollen und eine schnelle Hilfe gegen die Fruchtfliegen benötigen. Ein weiterer Grund, Hilfe gegen die Fruchtfliegen zu suchen, ist die Tatsache, dass die Plagegeister auch gerne mal Fäulnisbakterien auf Lebensmitteln verbreiten und diese so schneller schlecht werden. 

Damit du gar nicht erst nach Mitteln, um Fruchtfliegen zu vertreiben, suchen musst, haben wir hier einige Tipps zur schnellen Hilfe gegen Fruchtfliegen zusammengestellt. Zuallererst solltest du im Sommer täglich den Müll entsorgen, da Obstfliegen von dem Geruch reifender Früchte angezogen werden. Küchenflächen sollten mehrmals täglich nass abgewischt werden, damit sich keine Spuren von der letzten Mahlzeit dort befinden. Für sofortige Hilfe gegen die Fruchtfliegen sollte zudem frisch eingekauftes Obst im Sommer immer gleich gewaschen werden. Denn auch im Supermarkt befinden sich Obstfliegen, die ihre Eier auf die Produkte legen. Zu Hause solltest du es dann am besten abgedeckt im Kühlschrank lagern. Doch natürlich kann es trotzdem passieren, dass einige Fruchtfliegen deine Küche als ihr neues Zuhause wählen. Daher findest du im Folgenden noch einige Tipps zur Hilfe gegen Fruchtfliegen, mit denen du die Fruchtfliegen vertreiben kannst. 

Zum Glück gibt es verschiedene Methoden, um Fruchtfliegen zu vertreiben. Hilfe gegen Fruchtfliegen bietet zum Beispiel die Essigfalle. Dabei wird einfach etwas Essig mit einem Tropfen Spülmittel in eine kleine Schale gegeben. Das Spülmittel erhöht die Oberflächenspannung und sorgt so dafür, dass die Fruchtfliegen untergehen. Diese Methode ist zwar eine einfache und günstige Hilfe gegen Fruchtfliegen, aber leider auch recht geruchsintensiv und führt unweigerlich zum Ertrinken dieser. Klebefallen wirken mittels der Ausströmung von Pheromonen und täuschen den Kücheninsekten so vor, dass sich hier ein potenzieller Partner befindet. Sie sind also eine effektive Hilfe gegen Fruchtfliegen. Leider sehen diese nach einiger Zeit recht unappetitlich aus und bewirken ebenso den Tod der Fliegen und anderen Insekten.

Eine leidfreie Alternative für die Hilfe gegen Fruchtfliegen besteht darin, die Fruchtfliegen zu vertreiben, indem du sie einfach einfängst. Je nach Methode kann dies allerdings ein sehr zeitintensives Unterfangen werden. Eine schnelle und effektive Hilfe gegen Fruchtfliegen ist der Fruchtfliegen Stopper. Er hilft dir dabei, die Fruchtfliegen zu vertreiben. Im Gegensatz zur Essig- oder Klebefalle, müssen die kleinen Insekten sich allenfalls einen neuen Wohnort suchen und nicht sterben. Als Köder für die Fruchtfliegenfalle nimmst du einfach ein Stück Obst. Dieses kann auch gerne schon überreif sein, da die Falle damit effektiver wird. Gleichzeitig musst du so keine Lebensmittel verschwenden, die du auch noch essen würdest. Ist der Köder ausgelegt, kannst du die Hilfe gegen Fruchtfliegen ganz einfach an dem Ort aufstellen, wo sich besonders viele Obstfliegen aufhalten. Schon nach kurzer Zeit zeigt der Fruchtfliegen Stopper seine Wirkung. Zum Schluss kannst du ihn draußen unter freiem Himmel öffnen und die Insekten wieder freilassen. Deinen Fruchtfliegen Stopper kannst du danach ganz einfach reinigen, sodass er auch im Fall einer weiteren Plage sofort wieder helfen kann, die Fruchtfliegen zu vertreiben. 

Neben unserer schnellen Hilfe gegen Fruchtfliegen findest du in unserem Shop auch noch weitere coole Gadgets für den Sommer! Ob Deko für die Gartenparty, Grillzubehör oder smarte Helfer für den Sommer: Neuheiten und Topseller findest du in unseren übersichtlich geordneten Kategorien. Wir laden dich herzlich zum Stöbern ein!