Welcher Gemüseschäler ist am praktischsten und welcher ist der beste? - Pamura

Welcher Gemüseschäler ist am praktischsten und welcher ist der beste?

Wenn Sie Gemüse für einen Salat, einen Auflauf oder ein Pfannengericht zubereiten, kann es schwierig sein, die Schale zu entfernen, ohne den Rest des Gemüses zu beschädigen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie schon alle Schäler ausprobiert und immer noch nicht den perfekten für Ihre Küche gefunden haben, lesen Sie weiter, um mehr über diese nützlichen Utensilien zu erfahren. Hier finden Sie eine Reihe von Tipps zur Auswahl und Verwendung verschiedener Arten von Gemüseschälern.


Wie man den besten Gemüseschäler auswählt

Manche Menschen bevorzugen einen Y-förmigen Sparschäler. Dieser hat ein spitzes Ende und eine gezackte Kante, die zum Schälen in beide Richtungen verwendet werden kann. Außerdem sind sie einfach zu handhaben, da sie während des Schälens keinen zusätzlichen Druck erfordern. Wenn Sie einen Schäler mit mehr Kontrolle suchen, können Sie einen mit kleineren Klingen verwenden. Diese haben einen festen Griff und ermöglichen ein präziseres Schälen von Gemüse verschiedener Formen und Größen. Es gibt auch Schäler mit austauschbaren Klingen, bei denen Sie zwischen verschiedenen Öffnungsweiten wählen können, je nachdem, welche Art von Gemüse Sie schälen möchten. Dies ist das perfekte Werkzeug für jemanden, der neue Rezepte ausprobieren oder mit verschiedenen Kochmethoden experimentieren möchte.

 

Typen Gemüseschäler

Es gibt drei Grundtypen von Gemüseschälern: - Gerade Klinge: Gut geeignet für festes Gemüse wie Karotten und Kartoffeln. - Y-förmige Klinge: Erzeugt lange Schalenstreifen, die zum Dekorieren von Gerichten oder für eine hübsche Präsentation verwendet werden können. - Wellenförmige Klinge: Dieser Typ eignet sich für weiches oder empfindliches Gemüse wie Tomaten, Gurken und Kürbisse.

 

Typen Keramikschäler

Keramikschäler bestehen aus einem weichen, spröden Material, das sehr beliebt ist, weil es lange hält. Ein Keramikschäler ist einfach zu benutzen, und die Klinge hält jahrelang. Keramikschäler sind nicht so scharf und effektiv beim Schälen wie Modelle aus Stahl oder Kunststoff. Wenn Sie jedoch ein langlebiges Utensil zum Schälen von Gemüse suchen, könnte diese Art von Schäler das Richtige für Sie sein.

 

Typen Schälmaschinen

Gezackter Sparschäler: - Ein gezackter Sparschäler hat eine Klinge mit kleinen Kerben an der Kante. Diese Kerben eignen sich hervorragend zum Schälen von Karotten und Kartoffeln, sind aber bei härterem Gemüse wie Süßkartoffeln nicht immer effektiv. - Um einen gezackten Sparschäler zu verwenden, nehmen Sie ihn in Ihre dominante Hand und halten Sie ihn fest. Führen Sie dann das Gemüse mit der anderen Hand auf die Klinge. Wenn Sie nach unten ziehen, wird die Schale des Gemüses durchgeschnitten, wenn Sie nach oben ziehen, entstehen Spiralen aus geschältem Gemüse. - Um diese Art von Schäler zu reinigen, lassen Sie ihn unter warmem Wasser laufen, bis alle Rückstände von beiden Seiten der Klinge und des Griffs entfernt sind. Gerade oder Y-Schäler: - Gerade Schäler eignen sich perfekt für hartes Gemüse, das durch eine gezackte Klinge beschädigt würde, wie Tomaten oder Kürbisse. Sie eignen sich auch für weichere Früchte wie Kiwi oder Avocado. - Wenn Sie einen geraden Sparschäler verwenden, sollten Sie an einem Ende des Gemüses beginnen und es zu sich hin ziehen, um nach und nach Streifen der Haut zu entfernen. Wischen Sie alle überschüssigen Reste ab, bevor Sie das geschälte Gemüse zum Kochen oder Aufbewahren aufschneiden! - Wie gezackte Schäler erfordern auch gerade Schäler etwas mehr Kraftaufwand als andere Schäler, da sie über die Oberfläche geschoben werden müssen, anstatt mühelos darüber zu gleiten. Diese Art von Schäler ist jedoch eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie große Mengen zubereiten möchten, ohne Ihre Arbeitsplatte oder Ihr Spülbecken zu beschädigen! Und



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.