Welche Krallenschere für Hunde ist die beste? - Pamura

Welche Krallenschere für Hunde ist die beste?

Vielleicht haben Sie schon einmal von einer Krallenschere für Hunde gehört und sich gefragt, was das ist und ob sie notwendig ist. Im Allgemeinen ist eine Krallenschere ein Pflegewerkzeug, mit dem die Nägel von Hunden geschnitten werden. Es handelt sich in der Regel um kleine Scheren mit einer spitzen Klinge an einem Ende und einer glatten Kante am anderen. Mit der spitzen Klinge wird der Nagel des Hundes vorsichtig angehoben, während mit der glatten Klinge überschüssiges Material abgeschnitten wird. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Krallenscheren für Hunde, die für bestimmte Rassen oder Situationen besser geeignet sind. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Krallenscheren wissen müssen und welcher Typ für Ihren Hund am besten geeignet ist.


Warum sollten Sie eine Krallenschere für Ihren Hund verwenden?

Wenn Sie einen Hund haben, ist es wichtig, seine Nägel zu pflegen. Dies kann mit einer Krallenschere oder einer Nagelschere geschehen. Eine Krallenschere hat gegenüber einer Knipserin den Vorteil, dass sie den Nagel nicht einreißt wie eine Knipserin. Bei dieser Methode ist es unwahrscheinlicher, dass Sie versehentlich den Quick, die Vene im Inneren des Nagels, durchschneiden und Blutungen verursachen.

 

Tipps zur Verwendung einer Krallenschere für Hundekrallen

Bevor Sie die Krallen Ihres Hundes schneiden, sollten Sie mit dem richtigen Gebrauch einer Krallenschere für Hunde vertraut sein. Befolgen Sie diese Tipps, wenn Sie dieses Werkzeug für Ihren Hund verwenden: -Heben Sie den Nagel vorsichtig an, um ihn freizulegen, und schneiden Sie dann nur den überschüssigen Teil, niemals den ganzen Nagel. -Schneiden Sie von oben, nicht von unten. -Beginnen Sie an einer Seite des Fingers und schneiden Sie zur Mitte hin. -Schneiden Sie nicht zu kurz, sonst könnten Sie Ihren Hund verletzen.

 

Finden Sie die richtige Größe einer Hundekrallenschere

Im Allgemeinen richtet sich die beste Größe einer Krallenschere nach der Größe der Krallen Ihres Hundes. Ein kleiner Hund braucht eine kleinere Schere als ein mittelgroßer oder großer Hund. Es gibt jedoch noch weitere Faktoren, die Sie bei der Wahl der richtigen Größe berücksichtigen sollten. Wenn Ihr Hund besonders dicke Nägel hat, sollten Sie eine größere Schere wählen, um diese Dicke auszugleichen. Es kann ratsam sein, mehr als eine Schere zur Hand zu haben, falls Sie nicht in der Lage sind, wirklich dicke Nägel zu schneiden, und eine Schere in einer anderen Größe benötigen.

 

Arten von Krallenscheren für Hunde

Klauenscheren gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen. Es gibt sie auch in verschiedenen Farben! Der Nagel eines Hundes besteht aus drei Teilen: dem Quick (dem lebenden Teil des Nagels), dem Nagel und der Schutzschicht, die den Quick überzieht. Wenn Sie die Nägel Ihres Hundes schneiden, sollten Sie kurz vor dem Quick aufhören, da das Schneiden zu Blutungen führen kann. Wenn es blutet, üben Sie etwa 10 Minuten lang Druck mit einem Stück Gaze oder Wattebällchen aus. Es gibt verschiedene Arten von Krallenscheren für Hunde auf dem Markt; einige sind für bestimmte Rassen besser geeignet als andere. Wenn Sie beispielsweise eine kleinere Rasse wie einen Shih Tzu oder Yorkie haben, ist eine kleine Schere mit spitzen Klingen am besten geeignet, da sie sich leichter um die Nägel Ihres Tieres manövrieren lässt. Mittelgroße Scheren eignen sich für die meisten Hunde, es gibt aber auch spezielle Scheren für große Rassen wie Deutsche Doggen oder Schäferhunde. Es gibt auch Scheren, die paarweise geliefert werden, so dass eine Person die Pfote halten und führen kann, während die andere Person die Nägel schneidet. Schließlich gibt es noch eine verstellbare Krallenschere, die speziell mit kleineren Zähnen an einem Ende und größeren Zähnen am anderen Ende ausgestattet ist, so dass Sie jede Größe von kurzen bis langen Hundenägeln kürzen können.



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.