Tipps, um Ihre Dusche sauber und haarfrei zu halten - Pamura

Tipps, um Ihre Dusche sauber und haarfrei zu halten

Viele Menschen haben mit Haaren in der Dusche, der Badewanne oder dem Waschbecken zu kämpfen. Es kann unglaublich frustrierend sein, sie nach jeder Dusche zu reinigen, aber es ist aus mehreren Gründen wichtig. Erstens kann ein schmutziges Bad Bakterien anziehen und Probleme mit den Rohrleitungen verursachen. Zweitens verstopfen die Haare den Abfluss und führen dazu, dass sich das Wasser in Ihrer Wohnung staut. Wenn Sie die Haare in der Dusche nicht oft genug entfernen, kann das zu teuren Reparaturen oder sogar zu strukturellen Schäden an Ihrem Haus führen! Wenn Sie bereit sind, etwas zu unternehmen und die Haare ein für alle Mal loszuwerden, lesen Sie unsere besten Tipps zum Entfernen von Haaren in der Dusche.


Abdeckungen verwenden

Eine Möglichkeit, um zu verhindern, dass Haare den Abfluss verstopfen, ist die Verwendung eines Abflussdeckels. Eine Abflussabdeckung wird über den Abfluss Ihrer Dusche oder Badewanne gesetzt und verhindert, dass sich Haare in den Gittern verfangen. Je nach Bedarf können Sie eine temporäre oder permanente Abdeckung für Ihre Dusche kaufen. Eine vorübergehende Abdeckung kann aus Kunststoff oder Gummi mit Saugnäpfen bestehen, die auf die Oberfläche Ihrer Wanne oder Dusche geklebt werden können. Der Kunststoff lässt sich leicht reinigen und ist damit eine einfache Lösung für Menschen, die sich nicht oft um die Reinigung ihrer Duschen kümmern wollen. Eine dauerhafte Abdeckung ist aus Metall und wird mit Schrauben in die Wand geschraubt. Diese Abdeckungen sind in der Regel mit einer Oberfläche versehen, die zu den Fliesen oder anderen Elementen im Badezimmer passt. Sie sind teurer als temporäre Abdeckungen, aber sie halten länger und geben Ihnen Sicherheit, weil Sie sich nicht so oft um die Reinigung kümmern müssen.

 

Abflussreiniger ausprobieren

Abflussreiniger ist eine Art chemischer Abflussreiniger, der zur Beseitigung von Haaren, Seifenschaum und anderen Verstopfungen verwendet werden kann. Der Abflussreiniger zersetzt die Verstopfung und löst die Haare auf, damit sie weggespült werden können. Am besten verwenden Sie den Abflussreiniger, nachdem Sie geduscht, die Wanne entleert und das überschüssige Shampoo in der Wanne entfernt haben. Geben Sie etwas von dem Abflussreiniger in die Dusche oder das Waschbecken und lassen Sie ihn einige Minuten einwirken, bevor Sie ihn mit einer alten Zahnbürste oder einer Drahtbürste schrubben. Danach mit Wasser abspülen und fertig! Sie werden monatelang saubere Abflüsse haben.

 

Reinigen Sie den Abfluss mit Backpulver und Essig.

Ein häufiger Grund für die Verstopfung des Abflusses durch Haare ist die Ansammlung von Seifenschaum und hartem Wasser. Versuchen Sie, den Abfluss mit einer Tasse Backpulver und einer Tasse Essig zu schrubben, um ihn zu reinigen. Durch die Reaktion der beiden Stoffe entsteht ein Sprudel, der den Abschaum auflöst. Diese Mischung eignet sich auch zur Entfernung von Haaren in der Badewanne oder im Waschbecken, wenn Sie kein geeignetes Produkt finden.



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.