Haare, das Hauptproblem das zu verstopften Abflüssen führt - Pamura

Haare, das Hauptproblem das zu verstopften Abflüssen führt

Wenn Sie ein geschäftiges Leben führen, haben Sie wahrscheinlich weniger Zeit, Ihre Wohnung zu reinigen. Ein verstopfter Abfluss ist ein häufiges Problem in jeder Wohnung. Selbst wenn Sie Ihr Badezimmer wöchentlich putzen, kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem Sie die Abflüsse wegen Haaren freimachen müssen. Zum Glück braucht man keinen Klempner, um dieses Problem zu beheben. Es ist eigentlich ganz einfach zu beheben, wenn Sie diese Schritte befolgen. Sie werden Ihre Abflüsse im Handumdrehen wieder in Gang bringen und dabei teure Klempnerrechnungen vermeiden!


Wie man einen Abfluss mit Haaren reinigt

Wenn Sie nach einer einfachen und kostengünstigen Methode suchen, um einen verstopften Abfluss zu reparieren, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Sie brauchen weder einen Klempner noch Eimer mit Chemikalien, um Ihre Abflüsse zu befreien. Mit etwas Geduld und den richtigen Werkzeugen können Sie es selbst tun. Schneiden Sie zunächst mit einer Schere oder einem Seitenschneider alle im Abfluss verbliebenen Haare oder anderes Material ab. Nehmen Sie dann einen Spachtel und führen Sie ihn so weit wie möglich in die Abflussöffnung ein, ohne dass er auf Widerstand stößt. Schieben Sie den Spachtel vorsichtig hin und her, damit sich Schmutz und Haare lösen und von den Rändern der Öffnung entfernt werden. Sobald alle Haare entfernt sind, saugen Sie das Wasser und die Haare, die sich noch im Abfluss befinden, mit einem Nass-/Trockensauger ab. Sobald alles entfernt ist, tauchen Sie die Abflussöffnung mit einem langstieligen Pümpel 15-20 Mal auf und ab. Möglicherweise müssen Sie diesen Schritt mehrmals wiederholen, wenn die Verstopfung stark genug ist. Spülen Sie abschließend etwa 5 Minuten lang heißes Wasser durch Ihre Rohre, um das gesamte gelöste Material aus den Rohren zu spülen.

 

Wie man verstopfte Abflüsse durch Haare verhindert

Sie wissen es vielleicht nicht, aber Haare sind eine der Hauptursachen für verstopfte Abflüsse. Das liegt daran, dass sich Haare im Abfluss verheddern können und dann den Wasserfluss behindern. Das kann zu einem Rückstau von Abwasser oder anderen ekligen Dingen führen, die sich ebenfalls in Ihren Rohren befinden. Der beste Weg, dieses Problem zu vermeiden, ist ein Sieb welches die Haare bereits vor dem Abfluss abfängt.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.