Magnetische Wimpern: Was Sie wissen müssen - Pamura

Magnetische Wimpern: Was Sie wissen müssen

Magnetische Wimpern sind der neueste Trend in der Schönheits- und Modeindustrie. Viele von uns haben eine Hassliebe zu künstlichen Wimpern. Während manche Menschen sie nützlich finden und mit diesen Wimpern umwerfend aussehen, gibt es andere, die sie zu zeitaufwendig und unordentlich finden. Bei den vielen Marken, die heutzutage magnetische Wimpern herstellen, ist es ziemlich schwierig, die perfekte Wimper für die eigenen Augen auszuwählen. Es gibt verschiedene Faktoren, die Sie beim Kauf von magnetischen Wimpern beachten müssen. Sehen wir uns an, was genau magnetische künstliche Wimpern sind und welche Vorteile sie haben:


Was genau sind magnetische Wimpern?

Magnetische Wimpern sind im Grunde falsche Wimpern, die mit einem speziellen Klebstoff hergestellt werden. Diese Art von Kleber ist in der Regel stärker als der normale Kleber, der für das Anbringen von Wimpern verwendet wird, und dies hilft, sie für eine längere Zeit auf den Augen zu halten. Der andere wesentliche Unterschied zwischen herkömmlichen Wimpern und diesen magnetischen Wimpern ist die Tatsache, dass sie auf der Rückseite Magnete haben, die dafür sorgen, dass sie bei der Aufbewahrung aneinander haften.

 

Wie funktionieren die magnetischen Wimpern?

Magnetische Wimpern sind in zwei Formen erhältlich: als Streifen und als einzelne Wimper. Magnetische Wimpern haben einen dünnen Metallstreifen, der an einem Aufkleber befestigt wird, der dann auf die natürliche Wimper geklebt wird. So entsteht die Illusion falscher Wimpern, ohne dass Klebstoff verwendet werden muss. Der Metallstreifen wird mit einem der Klebestreifen, die sich an beiden Enden befinden, auf die Haut geklebt.

 

Wie findet man die besten magnetischen Wimpern?

Beim Kauf von magnetischen Wimpern ist es wichtig, dass Sie eine Wimper suchen, die natürlich aussieht und Ihren eigenen Wimpern sehr ähnlich ist. Unabhängig davon, ob Sie eine einzelne Wimper oder ein Wimpernset suchen, messen Sie am besten die Länge Ihrer eigenen natürlichen Wimpern, um zu wissen, ob die Wimpern für Ihre Augen geeignet sind. Sie müssen auch das Gewicht des Produkts berücksichtigen. Magnetische Wimpern sollten leicht sein und sich gut am Auge tragen lassen. Bevor Sie magnetische Wimpern kaufen, sollten Sie sich diese Fragen stellen: 1) Ist diese Wimper bequem zu tragen? 2) Sind sie leicht genug anzubringen? 3) Passen sie zu meiner Augenform? 4) Halten sie lange? 5) Wie viel kosten sie?

 

Vorteile der magnetischen Wimpern

- Magnetische Wimpern sind eine schnelle und einfache Methode, um einen dramatischen Look zu erzielen. - Diese Wimpern lassen sich in nur 3 Minuten anbringen, ohne viel Aufwand oder Aufhebens. - Sie sind leicht und einfach zu tragen. - Sie müssen weder Wimpernkleber noch Pinzette mit sich herumtragen. - Diese Wimpern sehen natürlich aus und harmonieren perfekt mit Ihren eigenen Wimpern - für einen atemberaubenden Look.

 

Nachteile von magnetischen Wimpern

Magnetische Wimpern haben ein paar Nachteile. Ein Nachteil ist die Tatsache, dass sie nicht wiederverwendet werden können. Sie müssen jedes Mal ein neues Paar kaufen, wenn Sie sie wiederverwenden wollen, was teuer werden kann. Ein weiterer Nachteil dieser Wimpern ist, dass sie in den Geschäften nicht erhältlich sind. Wenn Sie persönlich nach diesen Wimpern suchen, sind sie je nach Geschäft und Marke nicht immer vorrätig.



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.